19.09.2019 | Music News Megadeth: Dave Mustaine macht gute Fortschritte gegen den Krebs

Auf seiner Homepage gibt der Frontmann einen Einblick in seinen aktuellen Gesundheitszustand. Demnach sieht es gut nach einer vollständigen Heilung aus.

  • Bald können wir Megadeth-Frontmann Dave Mustaine wieder auf der Bühne bejubeln!
	Foto: Frank Schwichtenberg - Own work, CC BY-SA 4.0, Link

    Bald können wir Megadeth-Frontmann Dave Mustaine wieder auf der Bühne bejubeln!

    Foto: Frank Schwichtenberg - Own work, CC BY-SA 4.0, Link

  • In einem Statement hat der Sänger und Gitarrist verkündet, dass er den Kehlkopfkrebs wohl bald besiegt hat.

    In einem Statement hat der Sänger und Gitarrist verkündet, dass er den Kehlkopfkrebs wohl bald besiegt hat.

    Foto: Universal Music
  • Erst im Juni wurde die Krankheit diagnostiziert, doch einen Dave Mustaine wirft so schnell nichts aus der Bahn.

    Erst im Juni wurde die Krankheit diagnostiziert, doch einen Dave Mustaine wirft so schnell nichts aus der Bahn.

    Foto: Universal Music
  • Tatsächlich denkt der Frontmann schon wieder nur an die kommenden Live-Shows und kann es kaum erwarten wieder auf der Bühne zu stehen.

    Tatsächlich denkt der Frontmann schon wieder nur an die kommenden Live-Shows und kann es kaum erwarten wieder auf der Bühne zu stehen.

    Foto: Universal Music
  • Am 19. Februar 2020 kommen Megadeth zusammen mit Five Finger Death Punch und den Bad Wolves in die Rock City Wien.

    Am 19. Februar 2020 kommen Megadeth zusammen mit Five Finger Death Punch und den Bad Wolves in die Rock City Wien.

    Foto: Universal Music

Einen Dave Mustaine wirft wirklich nichts so schnell um - auch nicht der Krebs. Vor drei Monaten wurde beim Megadeth-Frontmann Kehlkopfkrebs diagnostiziert, worauf die Thrash Metaler ihre Konzerte für 2019 absagen mussten. Doch schon damals gab sich Mustaine sehr optimistisch: "Ich habe schon Schlimmeres überlebt!"

Tatsächlich war der Sänger und Gitarrist nur zwei Wochen später schon wieder im Studio, um mit seiner Band am Nachfolger vom 2016er-Album Dystopia zu arbeiten. Jetzt hat er auf seiner Homepage ein Update zu seinem Gesundheitszustand gegeben und es sieht sehr gut aus.

"Ich befinde mich in den letzten Schritten meiner Behandlung und die Ärzte sind sehr zufrieden mit meinen Fortschritten", schreibt Dave. "In den nächsten Wochen wird mein Zustand ausgewertet und ich werde euch darüber auf dem Laufenden halten, da wir der ersten Megacruise immer näher kommen." Er denkt schon wieder nur an die Konzerte!

Wir freuen uns, dass Dave Mustaine auf dem besten Weg ist, den Krebs vollständig zu besiegen - da kann das Frühjahr 2020 ja kommen, wenn Megadeth zusammen mit Five Finger Death Punch und den Bad Wolves auf Europa-Tour gehen. Am 19. Februar kommen sie auch zu uns nach Österreich und rocken die Stadthalle in der Rock City Wien.