09.10.2019 | Music News Jack Black & Jack White: Neue Songs im November

Sie haben es wirklich getan: Unter dem Projektnamen "Jack Gray" hat Jack White zwei neue Songs von Tenacious D produziert, die zum Record Store Day erscheinen.

  • Es ist tatsächlich passiert: Tenacious D haben sich mit Jack White zusammengetan und zwei Songs aufgenommen.

    Es ist tatsächlich passiert: Tenacious D haben sich mit Jack White zusammengetan und zwei Songs aufgenommen.

    Foto: Third Man Records
  • Demnach haben die beiden Blödelrocker in den Third Man Studios in Nashville vorbeigeschaut und ihre erste Single-EP seit 2006 angefertigt.

    Demnach haben die beiden Blödelrocker in den Third Man Studios in Nashville vorbeigeschaut und ihre erste Single-EP seit 2006 angefertigt.

    Foto: Sony Music
  • Jack White selbst hat allerdings wohl "nur" als Produzent mitgewirkt.

    Jack White selbst hat allerdings wohl "nur" als Produzent mitgewirkt.

    Foto: Third Man Records
  • Am 29. November kommt die Zusammenarbeit in die Läden, mal sehen ob wir den Ex-White Stripe dennoch zu hören bekommen.

    Am 29. November kommt die Zusammenarbeit in die Läden, mal sehen ob wir den Ex-White Stripe dennoch zu hören bekommen.

    Foto: laut.de
  • Am Record Store Day zum Black Friday erscheinen unter anderem streng limitierte Platten von Alice Cooper und Slipknot - aber zahlreiche Rockfans dürften sich auch über eine Scheibe von "Jack Grey" freuen.

    Am Record Store Day zum Black Friday erscheinen unter anderem streng limitierte Platten von Alice Cooper und Slipknot - aber zahlreiche Rockfans dürften sich auch über eine Scheibe von "Jack Grey" freuen.

    Foto: Michael Ellins / Sony Music

Am 29. November findet der Record Store Day am Black Friday statt - manche nennen ihn auch den kleinen Record Store Day, doch davon sollte man sich nicht täuschen lassen: Es warten wieder einige heiße Platten-Highlights auf uns, die in streng limitierter Auflage erscheinen. 

Neben Veröffentlichungen von Alice Cooper, Slipknot und Pearl Jam dürften sich vor allem Fans der Blödel-Rocker Tenacious D darauf freuen. Denn unsere Träume wurden erfüllt: Jack Black hat sich mit Jack White zusammengetan und veröffentlicht unter dem Namen "Jack Gray" zwei Songs. 

Schon im Sommer hatte Black bei einer Show angedeutet, dass er mit dem ehemaligen The White Stripes-Frontmann im Studio war. Später veröffentlichten die Musiker ein Video von diesem gemeinsamen Besuch.

Nun ist es auch offiziell: "Kage und Jables haben in den Third Man Studios in Nashville vorbeigeschaut, um eine sehr lustige Single aufzunehmen. Wir fühlen uns geehrt die erste 7''-EP von Tenacious D seit 2006 herauszubringen", heißt es in einer Mitteilung von Jack Whites Label Third Man Records.

Wir sind gespannt, was bei Jack Gray herausgekommen ist und fiebern dem 29. November nun umso mehr entgegen.