19.11.2019 | Music News Bryan Adams: Neue Weihnachts-EP ist da

Der kanadische Rockstar hat es sich nicht nehmen lassen und ein kleines Album mit fünf Weihnachts-Songs aufgenommen.

  • Bryan Adams hat ein kleines Weihnachtsalbum aufgenommen.

    Bryan Adams hat ein kleines Weihnachtsalbum aufgenommen.

    Foto: Universal Music
  • Fünf Songs befinden sich auf der neuen EP Christmas - einer davon ist eine brandneue Nummer aus der Feder des Kanadiers.

    Fünf Songs befinden sich auf der neuen EP Christmas - einer davon ist eine brandneue Nummer aus der Feder des Kanadiers.

    Foto: laut.de
  • "Es hat Spaß gemacht ein paar neue Songs aufzunehmen", meint der 60-Jährige zu seinem neuesten Streich.

    "Es hat Spaß gemacht ein paar neue Songs aufzunehmen", meint der 60-Jährige zu seinem neuesten Streich.

    Foto: Universal Music
  • Auch drei Songs, die Bryan Adams bereits früher rausgebracht hat, wurden neu aufgelegt. "Reggae Christmas" zum Beispiel.

    Auch drei Songs, die Bryan Adams bereits früher rausgebracht hat, wurden neu aufgelegt. "Reggae Christmas" zum Beispiel.

    Foto: Universal Music
  • Wer also noch den passenden Sound für seine Weihnachtsfeier sucht, der ist mit Bryan Adams bestens versorgt.

    Wer also noch den passenden Sound für seine Weihnachtsfeier sucht, der ist mit Bryan Adams bestens versorgt.

    Foto: Universal Music

Weihnachten und Rockmusik harmonieren immer wieder ganz großartig miteinander. Man denke an Klassiker wie "Run Rudolph Run", mit dem uns nicht nur Chuck Berry, sondern auch der große Lemmy Kilmister zusammen mit Billy Gibbons und Dave Grohl begeistert haben.

In diesem Jahr hat sich Bryan Adams der feierlichen Zeit angenommen und überraschend seine neue EP Christmas herausgebracht. Darauf enthalten ist unter anderem der Weihnachts-Klassiker "Must Be Santa", drei Adams-Songs, die der Kanadier neu aufgelegt hat und die Eigenkomposition "Joe And Mary".

"Es hat Spaß gemacht ein paar neue Songs aufzunehmen und ein Video für 'Joe And Mary' zu drehen", gab sich der 60-Jährige begeistert. Wie das Ganze klingt, könnt ihr hier hören:

Mehr Xmas Rock auf die Ohren: