07.11.2019 | Music News Album-Check: Neues von The Pretty Reckless und Stone Sour

Pünktlich zu Weihnachten veröffentlichen Stone Sour ihr erstes Live-Album - und von The Pretty Reckless soll es bald ganz neuen Stoff geben.

  • Stone Sour haben das erste offizielle Live-Album ihrer Karriere angekündigt.

    Stone Sour haben das erste offizielle Live-Album ihrer Karriere angekündigt.

    Foto: WMG
  • Hello, You Bastards: Live in Reno wird die Platte heißen und ab 13. Dezember erhältlich sein.

    Hello, You Bastards: Live in Reno wird die Platte heißen und ab 13. Dezember erhältlich sein.

  • Gitarrist Josh Rand ist stolz und freut sich auf die Platte - wir auch!

    Gitarrist Josh Rand ist stolz und freut sich auf die Platte - wir auch!

    Foto: RAVENSCAPE.COM
  • Etwas Neues wird es in naher Zukunft auch endlich wieder von The Pretty Reckless geben! 
	Foto by Ralph Arvesen - https://www.flickr.com/photos/rarvesen/34606733040/, CC BY 2.0, Link

    Etwas Neues wird es in naher Zukunft auch endlich wieder von The Pretty Reckless geben! 

    Foto by Ralph Arvesen - https://www.flickr.com/photos/rarvesen/34606733040/, CC BY 2.0, Link

  • Frontfrau Taylor Momsen kündigt Album Nr. 4 der Alternative Rocker mit den Worten "wartet, bis ihr das hört!" an - und ja, das können wir kaum erwarten! 
	By Ralph Arvesen - https://www.flickr.com/photos/rarvesen/34151557794/, CC BY 2.0, Link

    Frontfrau Taylor Momsen kündigt Album Nr. 4 der Alternative Rocker mit den Worten "wartet, bis ihr das hört!" an - und ja, das können wir kaum erwarten! 

    By Ralph Arvesen - https://www.flickr.com/photos/rarvesen/34151557794/, CC BY 2.0, Link

Das erste Live-Album von Stone Sour

"Hello, You Bastards: Live in Reno" heißt es bald bei allen Fans von Stone Sour. Die Hard Rocker um Frontmann Corey Taylor haben nämlich ihre erste Live-Platte angekündigt. Darauf zu hören sind 16 Songs, live mitgeschnitten beim Konzert von Stone Sour im Oktober 2018 in Reno, Nevada. Das Live-Album kommt am 13. Dezember in den Handel (also genau richtig zu Weihnachten ;-)) und wird als CD, Digital-Download und 180-Gramm-Doppelvinyl erhältlich sein. Die Schallplatten-Edition ist dabei limitiert auf 2.500 Stück und enthält zusätzlich eine signierte Setliste, Gitarrenplektren, Poster, Backstage-Pass und eine Download-Karte.

Gitarrist Josh Rand ist stolz auf die allererste offizielle Live-Scheibe von Stone Sour:

"Das ist die Reno-Show in voller Länge, genau so wie sie am 5. Oktober 2018 gelaufen ist. Wir sind extrem stolz darauf, dass es 100% live ist, ohne jegliche Overdubs! Es ist nicht perfekt, genauso wenig wie wir. Weil ich selbst ein Sammler bin, wollte ich, dass die Sammler-Edition etwas ganz besonderes wird. [...] Ich hoffe, ihr habt damit so viel Spaß, wie wir beim Spielen hatten." 

Wir sind sicher, dass es Spaß machen wird - einen ersten Vorgeschmack gibt es auch bereits zu hören - mit dem Song "Absolute Zero" in der Reno-Live-Version. Vorbestellen könnt ihr die Platte im Stone Sour-Onlineshop. 

Neues von The Pretty Reckless

Auch alle Fans von gepflegtem Hard Rock mit einer ordentlichen Portion Frauenpower dürfen sich freuen: Schon bald soll es nämlich auch Neues von The Pretty Reckless geben! Da seien große Dinge in der Mache, kündigt die Band in den sozialen Netzwerken an. Für das vierte Studioalbum haben sich die Alternative Rocker dazu prominente Unterstützung geholt: Matt Cameron von Soundgarden und Pearl Jam arbeitet bei den Aufnahmen mit.

"Wartet, bis ihr das hört", schreibt Taylor Momsen - und ja, wir können es kaum erwarten, das zu hören! Das letzte Album Who You Selling For haben The Pretty Reckless 2016 veröffentlicht.