18.01.2022 | Whole Lotta Talk: Interviews, die rocken! Im Interview: Jonathan Davis über die neue KoRn-Platte Requiem

Nach Monaten der Hiobsbotschaften, haben KoRn endlich wieder gute Nachrichten für uns: Das neue Album steht in den Startlöchern und auch für ihre kommenden Live-Shows haben die Nu Metal-Riesen einiges geplant. Wir haben mit Frontmann Jonathan Davis über Requiem gesprochen - viel Spaß beim Anhören!

Foto: Warner Music Group/Jimmy Fountaine

Das ROCK ANTENNE Interview mit Jonathan Davis:

Jonathan Davis im Kurzporträt:

Man muss kein Musikexperte sein, um sehr schnell zu hören, welche Band hinter den Singles "Start The Healing" und "Forgotten" steckt. Mit ihrem einzigartigen Sound haben sich KoRn und Jonathan Davis schon lange ein Denkmal in der Metal-Welt gesetzt und schmücken das immer wieder mit eingängigen wie mitreißenden Songs aus.

Mit Requiem veröffentlichen KoRn nun ihr 14. Studiowerk - doch von einer Totenmesse ist hier nicht zu reden. Viel mehr orientiert sich die Band soundtechnisch wieder an ihren Wurzeln und klingen dabei frischer, melodiöser, aber auch hart wie zuvor - das könnte eine ganz große Scheibe des Jahres werden.

Wir haben mit Jonathan Davis über seine Liebe und seinen Hass gegenüber dem Songwritingprozess gesprochen, über den Rückschlag durch eine Corona-Infektion, aber auch seinen Optimismus, was kommende spektakuläre Live-Shows angeht.

Viel Spaß beim Anhören!

Hört hier die aktuelle Single "Forgotten":

Das könnte euch auch interessieren:

Kostenlos abonnieren & keine Folge verpassen: