24.03.2020 | Crossover Repose en Paix, Albert Uderzo: Sein Kultcomic "Asterix" in Zahlen

Albert Uderzo - der französische Zeichner und Schöpfer der Abenteuer von Asterix & Obelix ist verstorben. Was er mit seinen Comics erschaffen hat, zeigen wir euch hier!

Foto: Promo

Es ist eine traurige Nachricht für alle Asterix-Fans. Der französische Zeichner und Erfinder der Abenteuer des tapferen Galliers ist am Dienstag im Alter von 92 Jahren verstorben. Das meldete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf seine Familie.

Vor über 60 Jahren tauchte Asterix zum ersten Mal in einem Magazin auf - nur eine Comic-Seite, aus dem in höchster Geschwindigkeit einer der größten (nicht nur) Kindheitshelden werden sollte. Das kleine gallische Dorf, das sich gegen die römischen Besatzer in die Herzen der Fans kloppte, ist auf der ganzen Welt bekannt.

Wir zeigen euch hier, was Albert Uderzo und sein kongenialer Partner René Goscinny († 1977) geschaffen haben - mit spannenden Fakten und Zahlen zu "Asterix".

Repose en Paix, Albert Uderzo!