04.12.2019 | Music News Scorpions: Neues Studioalbum für Herbst 2020 geplant

Kehrtwende bei den Scorpions - nachdem es zuletzt hieß, man würde nicht an einer neuen Platte arbeiten, verrät Gitarrist Matthias Jabs, dass man an neuen Songs schreibe.

  • Matthias Jabs hat gute Nachrichten für uns: Die Scorpions veröffentlichen nächstes Jahr ein neues Album!

    Matthias Jabs hat gute Nachrichten für uns: Die Scorpions veröffentlichen nächstes Jahr ein neues Album!

    Foto: Udo Weger / Sony Music
  • Zuletzt gab sein Kollege Rudolf Schenker an, dass man noch nicht wisse, ob man überhaupt etwas aufnehme - doch Jabs' Aussagen gefallen uns schon viel besser.

    Zuletzt gab sein Kollege Rudolf Schenker an, dass man noch nicht wisse, ob man überhaupt etwas aufnehme - doch Jabs' Aussagen gefallen uns schon viel besser.

    Foto: Udo Weger / Sony Music
  • Demnach haben sich die Scorpions nun mit Produzent Greg Fidelman zusammengetan, um am Nachfolger von Return To Forever (2015) zu arbeiten.

    Demnach haben sich die Scorpions nun mit Produzent Greg Fidelman zusammengetan, um am Nachfolger von Return To Forever (2015) zu arbeiten.

    Foto: Moritz Kuenster / Sony Music
  • Laut Jabs haben die Hannoveraner bereits zehn Songs fertig geschrieben.

    Laut Jabs haben die Hannoveraner bereits zehn Songs fertig geschrieben.

    Foto: Udo Weger / Sony Music
  • Bis März sind die Scorpions noch auf Neuseeland- und Asien-Tour, danach will man das Album aufnehmen.

    Bis März sind die Scorpions noch auf Neuseeland- und Asien-Tour, danach will man das Album aufnehmen.

    Foto: Jovan Nenadic / Sony Music

Zu Beginn des Jahres gab sich Scorpions-Gitarrist Rudolf Schenker optimistisch: Das erste reguläre Studioalbum seit dem 2015er Return To Forever und die erste Platte auf der Ex-Motörhead-Drummer Mikkey Dee zu hören sein wird, sei in der Mache. Im Sommer sind daraus leisere Töne geworden - "momentan wissen wir noch nicht, ob wir ein neues Album aufnehmen oder nicht".

Doch nun gibt es offensichtlich grünes Licht! Gitarren-Kollege Matthias Jabs hat im Interview mit "The Metal Bar" verraten, dass die Scorpions wieder im Studio sind und fleißig an neuen Songs arbeiten. "Wir haben etwas Material geschrieben, bevor wir auf Tour gegangen sind, aber es ist immer schwer, sich während der Tour Sachen einfallen zu lassen. Du kriegst zwar Inspiration, aber es aufzuschreiben ist eine ganz andere Geschichte, wenn du jeden Tag unterwegs bist".

Für die Arbeiten haben sie sich Star-Produzent Greg Fidelman an Bord geholt, der schon mit Metallica und Slipknot an deren Werken gearbeitet hat. Etwa zehn Songs seien bereits geschrieben und nach den Shows in Neuseeland und Asien Anfang nächsten Jahres, geht es so richtig los. "Der Plan ist, bis zum 01. Juli aufzunehmen", so Jabs. "Das Album sollte im Herbst 2020 herauskommen". 

Na dann drücken wir den Hard Rockern die Daumen und freuen uns auf neue Scorpions-Songs - die Wartezeit vertreiben wir uns einfach mit ein, zwei Flaschen Scorpions Pale Lager ;-)